Suche

So lebt die Schweiz #2: Ein Familienzimmer im Skandinavischen Stil

Es gibt ein Zimmer in unserer Wohnung, welches ich in der Tat den anderen Zimmern vorziehe: Unser Familienzimmer. Als Max Urlaub hatte, haben wir dieses Zimmer eingerichtet. Es ist ganz aus Holz und ganz im skandinavischen Stil eingerichtet.



Für das Zimmer hatte ich genaue Vorstellungen und Max liess mir freie Hand. Ich erzählte ihm von meinen Vorstellungen und wir richteten es genauso ein. Nämlich im Skandinavischen Stil mit viel Raum für Details, aber ohne zu überladen zu wirken. So ist unser Familienzimmer jetzt auch Arbeitszimmer, Gästezimmer und Bibliothek.



Ich liebe Bücher und bin ein wahrer Bücherwurm. So hatte ich den Wunsch, im Familienzimmer auch eine Wand meinen Büchern zu widmen, quasi eine kleine Bibliothek zu haben. Dort enthalten sind jetzt nicht all meine Bücher, doch viele meiner Lieblingswerke. Bei einem Möbelhaus kauften wir zwei Regale mit Holzstützen sowie Holzkästen. Diese brachten wir versetzt an die Wand an.



Auch Laneys Bücher findet man in der Bibliothek wieder. Sie befinden sich in Holzkästen unterhalb meiner Bücher auf dem Boden, wo Laney nach Lust und Laune diese rausziehen und lesen kann. Davor steht ihr Vintage-Schaukelstuhl, den sie von ihren Cousinen geschenkt bekommen hat.



Damit man es sich in dem Zimmer richtig gemütlich machen kann, steht dort auch ein Bett, welches nicht nur für gemütliche Lesenachmittage (passend zum jetzigen Wetter!) da ist, sondern auch für Gäste, wenn diese bei uns übernachten.



In dem Zimmer befinden sich übrigens keinerlei Gerätschaften wie Radio oder Fernseher. Einzig ein Schallplattenspieler und mit diesem ein paar Schallplatten, welche in einer Holzkiste stehen. Alles ist gut an der Wand befestigt, so nimmt es keinen Platz weg und es gibt noch so ein schön nostalgisches Gefühl.



Was ein Zimmer noch wohnlicher macht, sind Pflanzen. Früher hatte ich keinen grünen Daumen, doch gibt es Gott sei Dank Pflanzen, die bis jetzt bei mir überlebt haben wie Farn, Kakteen oder Sukkulenten. Diese stehen auch in unserem Familienzimmer, unter anderem auf Holzstämmen, in den Holzkästen und auch auf meinem Arbeitstisch. Dort kann ich, wenn Laney im Kindergarten ist, in Ruhe arbeiten wie schreiben, zeichnen und auch Videos drehen.

  • Instagram
  • YouTube
  • Pinterest

© 2020 Anne's Leben